Frohe Botschaft

Die Selbst erfüllte Liebe überwindet jedes menschliche Leiden und Unglück. Sie ist zugleich das ewige Leben und überwindet daher Zeit und Raum.

So würde ich kurz mein Verständnis der Evangelien zusammenfassen. Und so sonderbar das vielleicht erscheinen mag, für mich ist die Inderin Amma (Mata Amritanandamayi Devi) die für mich sichtbarste Verkörperung dieser Botschaft. Und intuitiv denke ich, dass sie die Wieder-Verkörperung des Jüngers Thomas sein könnte, der seine apostolische Mission fortsetzt. Und aus Liebe zu den Indern hat er diesmal die Form und Gestalt einer Inderin angenommen und spricht zu ihnen auf der Grundlage ihrer eigenen Kultur, zu jedem anderen aber die universelle Sprache des Herzens.

Bevor ich 2005 zum ersten und bisher letzten Mal Ammas Ashran in Südindien besuchte, war ich zunächst nicht sehr weit weg von ihrem Geburtsort an der Gedenkstätte der Landungsstelle von St. Thomas und an einigen Orten seiner Wirksamkeit. Das war zunächst völlig ungeplant, erwies sich aber für mich als sehr stimmig.

Die Botschaft von Jesus Christus ist für mich zugleich einfach und klar und doch für mich noch unerfüllbar. Sie ist ein Ziel und einerseits sehr weit weg und doch jederzeit möglich und immer schon da.

Ich vertraue darauf, dass diese Kraft und Inspiration bei uns bleibt bis ans Ende aller Zeiten. Carravaggio St. Thomas Wikipedia Commons